“Software Engineer / Data Engineer” (m/w)

Company:
Location: Wien, W

*** Mention DataYoshi when applying ***

im Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden (Vollzeit), befristet auf 2 Jahre

Die ZAMG als staatlicher Wetterdienst Österreichs bietet einen interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich. Im Datenzentrum auf der Hohen Warte betreiben wir Infrastrukturen zur Speicherung und Bereitstellung von Wetter-, Klima- und Erdbeobachtungsdaten und ermöglichen den Zugang zu Modellen und Metainformationen. Mit Climate Services entwickeln wir anwendungsbezogene Produkte für die Forschungscommunity und die breite Öffentlichkeit.

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein umfassendes Aufgabengebiet mit (persönlichem) Gestaltungsspielraum
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kurze Kommunikationswege
  • Ein Entwickler/Innen orientiertes Arbeitsumfeld
  • Ein kleines, effektives und innovatives Team


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines Datenportals und einer IT-Infrastruktur für Wetter, Klima- und Erdbeobachtungsdaten
  • Entwicklung mit Open Source Software
  • Evaluation und Einführung neuer Technologien sowie Wissenstransfer im Team
  • Selbstständiges Arbeiten in einem dynamischen und innovativen Team
  • Kommunikation mit Forschenden aus dem Umfeld der Meteorologie, Klimaforschung und Erdbeobachtung

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (Universitätsstudium) oder entsprechende IT-nahe Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit Python
  • Gute Kenntnisse in Webtechnologien (HTML, CSS, Javascript) und relevanten Frameworks (z.B. Bootstrap, jQuery, Ajax)
  • Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken wie PostgreSQL/PostGIS
  • Kenntnisse im Umgang mit Versionsverwaltungstools (Git)
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit CI/CD-Tools und automatisierten Workflows
  • Idealerweise Erfahrung mit CaaS und PaaS Konzepten wie Docker oder Kubernetes
  • Erfahrung im Schreiben von sauberen Code und Testen/Debuggen von Code
  • Selbstständige und genaue Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung


Entlohnung:
Die Entlohnung orientiert sich am Gehaltsschema für Vertragsbedienstete des Bundes mit der Einstufung ADV-SV/4 und ist abhängig von Qualifikation und Vordienstzeiten. Das Monatsentgelt beträgt mindestens brutto € 3.322,90 (= 3.093,30 + 229,60; im ADV-SV-Schema). Es erhöht sich auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten.

Arbeitsort:
Hohe Warte 38, 1190 Wien

Beginn des Dienstverhältnisses:
Ab sofort

Beschäftigungsausmaß:
Anstellung mit 40 Wochenstunden im Rahmen der Teilrechtsfähigkeit

Anstellungsdauer:
befristete Anstellung (2 Jahre)
Der erste Monat des Dienstverhältnisses gilt als Probezeit.

Bewerbung:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Fr. Dipl.-Ing. Elisabeth Woisetschläger (IKT - Systemdesign u Systemmanagement)
e.woisetschlaeger@zamg.ac.at sowie an die Direktion der ZAMG: dion@zamg.ac.at

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei:

  • Lebenslauf mit Foto
  • Motivationsschreiben
  • relevante Zeugnisse, Referenzen und Nachweise.

Die Einladung zu einem Gespräch wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Es wird darauf hingewiesen, dass für etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie beispielsweise Fahrtkosten, keine Kosten übernommen werden können.
Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Sie mit Ihrer Bewerbung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich zustimmen.

*** Mention DataYoshi when applying ***

Offers you may like...

  • ZAMG - Zentralanstalt fuer Meteorologie und Geodynamik

    “Software Engineer / Data Engineer” (m/w)
    Wien, W
  • ZAMG - Zentralanstalt fuer Meteorologie und Geodynamik

    “Software Engineer / Data Engineer” (m/w)
    Wien, W